Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

23.02.2010

Neue Broschüre und Webpage "Pharmazeutische Analytik"


Die Pharmaindustrie ist eine der am stärksten regulierten Branchen überhaupt. Die Zahl der aktiven Wirkstoffe ist riesig und ebenso groß ist die Zahl der Normen, welche für diese Stoffe gelten. Die Metrohm-Broschüre "Pharmazeutische Analytik" vermittelt einen Überblick über die wichtigsten Qualitätsparameter von pharmazeutischen Produkten und beschreibt Methoden, mit denen sich diese bestimmen lassen.

Die Broschüre kann auf der Homepage heruntergeladen (s.u.) oder bei jeder Metrohm-Vertretung kostenlos bestellt werden und fasst das umfangreiche Know-how von Metrohm im Bereich der pharmazeutischen Analytik zusammen. Angelehnt an die U.S. Pharmacopeia beschreibt die Broschüre Analysenmethoden für Standardparameter wie pH-Wert, Leitfähigkeit und Wassergehalt wie auch Verfahren zur Bestimmung spezifischer Wirkstoffe, Hilfsstoffe sowie Verunreinigungen.

Das Methodenspektrum umfasst die potentiometrische, colorimetrische und die Karl-Fischer-Titration, die Ionenchromatographie, Stabilitätsmessung, Voltammetrie sowie die Atline- und Online-Prozessanalytik. Die Broschüre empfiehlt sich als Orientierung und Ratgeber für alle, die sich mit der professionellen Qualitätskontrolle pharmazeutischer Produkte befassen.

—> weitere Informationen

Quelle: Deutsche METROHM GmbH & Co. KG




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: