Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

11.02.2010

"Laboratory & Analytics Forum" und "Biotech-Forum" auf der Analytica 2010


Das "Laboratory & Analytics Forum" in Halle B2 fokussiert aktuelle Anwendungen und marktfähige Produkte aus dem Labor- und Analysemarkt. Die praxisorientierten Ausstellervorträge widmen sich business- sowie anwendungsrelevanten Themen und enthalten Tipps und Tricks für die Laborpraxis. Sie wenden sich vor allem an Routineanalytiker in den Labors, aber auch an andere Hersteller und Besucher.

Eine Auswahl der Themen 2010: Trends im Labor- und Analysemarkt, Analyseoptimierung, Mikroskopie, LIMS (Labor-Informations- und Management-Systeme), Prozessanalytik in der Fertigung, Geräte im Einsatz für die Umwelt- und Wasseranalytik, Qualitätskontrolle in der Lebensmittelindustrie, Sicherheit bei Transport und Lagerung von gefährlichem und biologischem Material, Mikro-/Nanotechnologie und internationale Wachstumsmärkte.

Eine Premiere 2010 ist das "Biotech-Forum" in Halle A3. Auch hier liegt der Fokus auf Ausstellervorträgen und Diskussionsrunden von und für die Branche. Neben klassischen Life Sciences-Themen rücken an den beiden letzten Messetagen zwei besondere Themenschwerpunkte in den Vordergrund: Während der Donnerstag komplett im Zeichen der industriellen Biotechnologie steht, dreht sich am Mittwoch Nachmittag alles um die verschiedenen Aspekte der personalisierten Medizin (PHC). Ein besonderes Highlight ist hier der "Executive Roundtable", der Vertreter aus Industrie, Forschung und Politik rund um das Thema PHC versammelt.

Eine Auswahl der Themen 2010: Bioanalytik und Testmethoden für Biopharmaka, Neue Methoden der PCR-Analytik, Möglichkeiten der bioanalytischen Anwendungen in der Diagnostik, Biochips in der Diagnostik, Stammzellenforschung, Industrielle Biotechnologie und personalisierte Medizin.

Quelle: Messe München GmbH




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: