Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

23.11.2010

Entwurf des AGÖF-Leitfadens "Gerüche in Innenräumen - Sensorische Bestimmung und Bewertung" vorgestellt


Die Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute e.V. (AGÖF) hat in Kooperation mit dem Arbeitskreis Innenraumluft des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW, Österreich) eine standardisierte Form der Untersuchung und Bewertung von Gerüchen in Innenräumen erarbeitet. Der AGÖF-Leitfaden "Gerüche in Innenräumen - Sensorische Bestimmung und Bewertung" behandelt die Durchführung von sensorischen Geruchsprüfungen durch zertifizierte Prüfer vor Ort und gibt Empfehlungen für die Erstellung einer Gesamtbeurteilung eines Geruchsereignisses. Hiermit dient er der kontextbezogenen Bewertung von Gerüchen in Innenräumen. Parallel hierzu wurde auch ein AGÖF-Geruchstest zur Qualifizierung und Zertifizierung der Prüfer entwickelt.

Bisher gab es für Geruchsprüfungen in Innenräumen im deutschsprachigen Raum keine abgestimmte Vorgehensweise bzw. handhabbare Technik. Vorrangig wurden chemisch-physikalische Analyseverfahren eingesetzt, deren alleiniger Einsatz jedoch oft nicht zu den gewünschten Ergebnissen führt. Weil bei dem Einsatz der menschlichen Nase als "Messgerät" individuell und situationsbedingt unterschiedliche Wahrnehmungen von Gerüchen berücksichtigt werden müssen, ist eine standardisierte Form der Untersuchung und Bewertung von Gerüchen in Innenräumen für eine Vergleichbarkeit der Ergebnisse äußerst wichtig.

Erstmalig wurde der Geruchsleitfaden beim 9. AGÖF-Fachkongress "Umwelt, Gebäude & Gesundheit" vom 23. - 24. 09.2010 in Nürnberg der Öffentlichkeit zur Stellungsnahme vorgestellt. Mit seiner Erarbeitung wird auf die zunehmende Häufung von Geruchsproblematiken in Bereich Innenraumschadstoffe reagiert. Die Tendenz ist steigend, da aus energetischen Gründen Gebäude immer luftdichter gebaut werden, ohne dass für einen hygienisch ausreichenden Luftwechsel gesorgt wird.

Der Entwurf des AGÖF-Leitfadens "Gerüche in Innenräumen - Sensorische Bestimmung und Bewertung" wurde im Tagungsreader veröffentlicht und um eine ausführliche Fehlerberechnung ergänzt, der vollständige Reader mit allen Kongressbeiträgen kann im AGÖF-Kongressbüro in Fürth zum Preis von 58 € (inklusive 7 % MwSt. und Versand) bestellt werden. Eine PDF-Version des Geruchsleitfadens (ohne Ergänzungen) kann von der AGÖF-Internetseite (s.u.) heruntergeladen werden.

Stellungnahmen zum Geruchsleitfaden werden bis zum 31.03.2011 an die Geschäftsstelle erbeten. Der AGÖF-Geruchstest wird für die Zertifizierung von Sachverständigen auch für Nichtmitglieder angeboten. Informationen hierzu sind über die AGÖF- Geschäftsstelle erhältlich.

—> weitere Informationen

Quelle: Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute (AGÖF)


—> Anfrage versenden Kontakt




Abonnieren:

Empfehlen: