Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

26.10.2010

Keyence Deutschland GmbH Neues Digitalmikroskop VHX-1000 mit hoher Leistung bei genauesten Messergebnissen


Das Digitalmikroskop ist mit der weltweit ersten 16-Bit-Bildauflösung ausgestattet, die kleinste Farbabstufungen sichtbar macht und Bereiche optimiert, die aufgrund zu hoher oder zu niedriger Belichtung nicht sichtbar sind. Das Helligkeitsspektrum wurde von 256 auf 65.536 Helligkeitsstufen erweitert. Die 3CCD-Farbklarheit wurde ebenfalls erweitert, und zwar von 16 Millionen auf 2,8 Billionen Farben.

Fortschrittliche Sensortechnologie und Mikroskopie sowie anwendungsbezogenes Fachwissen haben zur Entwicklung einer revolutionären Technologie geführt: der automatischen Objektiv-/Zoom-Erkennung DOUBLE"R. Das Gerät erkennt in Echtzeit, welcher Objektivtyp montiert wurde und welche Betrachtungsvergrößerung verwendet wird. Damit entfällt die bisher bei jeder Vergrößerungsänderung erforderliche Kalibrierung.

Die enorm hohe Schärfentiefe ist mindestens 20 mal höher als bei herkömmlichen Mikroskopen. Das Mikroskop erzeugt vollständig fokussierte Bilder von praktisch allen Proben. Die kompakte 3CCD-Kamera ist mit einem Pixelregler versehen, der scharfe Bilder mit extrem hoher Bildauflösung von bis zu 54 Millionen Pixel ermöglicht. Ein flimmerfreies fortschrittliches Scanverfahren und ein neuer Grafikprozessor ermöglichen die Darstellung feiner Oberflächenstrukturen und eine Farbwiedergabe, die der Betrachtung mit dem bloßen Auge sehr nahe kommt.

Echtzeitmessungen des Abstandes, des Radius, des Winkels und des Bereichs des Zielobjektes auf dem Bildschirm werden möglich gemacht. Wenn Sie größere Zielobjekte messen möchten, verfügt das Gerät zusätzlich über eine Echtzeit-Stitching-Funktion, mit der sich 2D- und 3D-Bilder von bis zu 10.000 x 10.000Pixeln zusammensetzen lassen. Dadurch erhöht sich das Sichtfeld auf das Fünfzigfache.

Quelle: Keyence Deutschland GmbH


Abonnieren:

Empfehlen: