Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

23.09.2010

Coherent liefert 1000sten Chameleon-Laser für die Multiphotonen-Mikroskopie aus


Coherent Inc. hat mittlerweile 1000 Chameleon-Laser für die MPE(multiphoton excitation)-Mikroskopie ausgeliefert, was den, über einen weiten Bereich durchstimmbaren, "one-box"-Laser zum Marktführer im Bereich der Bio-Imaging-Applikationen macht. Auf Knopfdruck können die Biologen mit den Chameleon-Lasern einen Femtosekunden-Puls erzeugen, dessen Pulscharakteristiken in Sekundenschnelle so modifiziert werden können, dass sie für das jeweilige Experiment optimal sind.

Mark Sobey, Executive Vice President und General Manager der "Specialty Laser Systems Business Group" von Coherent stellt fest: "Es sind aufregende Zeiten in der Biologie angebrochen: es werden mit bemerkenswerter Häufigkeit wichtige Durchbrüche erzielt, wobei die MPE-Mikroskopie eine entscheidende Rolle spielt. Dieser Meilenstein für die Chameleon-Laser zeigt, wie sehr sich Coherent im Bereich der Biologie engagiert: wir unterstützen die Biologen mit Lasern der Spitzenklasse, die einfach zu bedienen sind und eine hohe Zuverlässigkeit bieten."

Chris Dorman, General Manager von Coherent in Schottland, fügt hinzu: "Wir haben sehr eng mit den Nutzergruppen und den Mikroskop-Herstellern zusammengearbeitet, um einen Laser zu entwickeln, der den Anforderungen der MPE-Mikroskopie optimal gerecht wird. Ich denke, dass das der Grund für den ungeheuren Erfolg des Chameleons ist. Zum Beispiel teilten uns die Biologen mit, dass sie Untersuchungen mit längeren Wellenlängen anstrebten. Wir haben daraufhin den Durchstimmbereich des Chameleons so erweitert, dass das möglich war. Heute ist der Chameleon der Laser mit dem größten durchstimmbaren Wellenlängenbereich den es auf dem Markt überhaupt gibt. Eine ähnliche Situation ergab sich als die Mikroskop-Hersteller die Komplexität ihrer optischen Systeme erhöhten (in manchen Fällen wurden gleich mehrere akusto-optische Deflektoren eingebaut). Wir haben dann eine Möglichkeit zur Kompensation der Pulsverlängerung, die mit diesen Änderungen einherging, entwickelt und implementiert. In Zukunft werden wir speziell für diesen wichtigen Markt weiter an neuen Lasern mit noch besserer Funktionalität und größerem Nutzen arbeiten."

Quelle: Coherent GmbH


Abonnieren:

Empfehlen: