Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

02.09.2010

analytica 2012 erstmals mit Frühbucherrabatt


Der Startschuss zur analytica 2012 in München ist gefallen. Seit 1. September stehen interessierten Unternehmen die aktuellen Ausstellerunterlagen zur 23. Ausgabe der Internationalen Leitmesse für Analytik, Labortechnik und Biotechnologie zur Verfügung. Neu in diesem Jahr: Wer bis 31. Januar 2011 bucht, erhält erstmals einen Frühbucherrabatt von fünf Prozent auf die gewählte Standfläche. Auch der Platzierungsbeginn zur analytica 2012 wurde deutlich vorverlegt, auf den 15. März 2011.

"Die Vorbereitungen zur analytica 2012 laufen bereits wieder auf Hochtouren. Ab sofort gibt es die neuen Ausstellerunterlagen", erläutert Susanne Grödl, Projektleiterin der analytica bei der Messe München. "Damit sind wir in diesem Jahr deutlich früher dran als in den Vorjahren und können unseren Ausstellern einen zusätzlichen Anreiz bieten: einen Frühbucherrabatt von fünf Prozent."

Der Rabatt gilt für alle Standbuchungen zwischen 1. September 2010 und 31. Januar 2011 und bezieht sich auf die gebuchte Fläche, ganz unabhängig von Standgröße und Art des Standes (Reihen-, Eck-, Kopf- oder Blockstand) - ein Angebot, das sich auch bei kleineren Beteiligungen bereits rechnet.

"Ziel der Aktion ist es, die Aussteller von einer früheren Standbuchung zu überzeugen", ergänzt Grödl. "Denn eine frühe Anmeldung ermöglicht es uns, die gesamte Messeplanung - und somit auch die Besucherwerbung - ein gutes Stück zeitlich nach vorne zu rücken. Und davon profitieren letztlich wieder die Aussteller."

Wer die Ausstellerunterlagen 2012 nicht automatisch zugeschickt bekommt, kann sie sich ab sofort unter dem nachfolgenden direkt herunterladen.

—> weitere Informationen

Quelle: Messe München GmbH




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: