Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

30.08.2010

DURAN pressure plus ist nominiert für den GIT Sicherheit Award 2011


Eine unabhängige externe Jury mit Vertretern von BHE, TÜV, VDMA, ZVEI und Anwendern hat die DURAN pressure plus Laborglasflasche in der Kategorie "Arbeitssicherheit & Gefahrstoffmanagement" für den Sicherheit Award der Laborfachzeitschrift GIT nominiert.

Die Nominierung unterstreicht den Sicherheitsgedanken der DURAN pressure plus Flasche wenn es um Labor-Anwendungen mit Druck oder Vakuum geht. Durch eine besondere Geometrie (angelehnt an ISO 4796-1) im Boden- und Schulterbereich sowie eine erhöhte Wandstärke wird eine Vakuum- bzw. Druckfestigkeit von -1 bis +1,5 bar garantiert. Die Sicherheit der DURAN® pressure plus Flasche ist nach DIN ISO 1595 durch den TÜV geprüft und mit GS-Zeichen bestätigt (TÜV ID: 0000020716). Die Flasche bietet somit eine größtmögliche Sicherheit sowohl für den Anwender als auch für den Inhalt.

Der GIT Sicherheit Award wird jährlich an Produkte vergeben, die hinsichtlich, Innovation, Anwenderfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit überzeugen und dem Sicherheitsgedanken Rechnung tragen.

Eine Leserwahl wird ab September entscheiden, welche der nominierten Produkte die Sieger in den Kategorien (1) Sichere Automatisierung, (2) Brandschutz, (3) CCTV, (4) Einbruchschutz + Zutrittskontrolle sowie (5) Arbeitssicherheit + Gefahrstoffmanagement werden.

Quelle: DURAN Group




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: