Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

21.04.2010

Neue Metrohm-Broschüre "Lebensmittelanalytik"


Die Qualität von Nahrungsmitteln ist durch eine Vielzahl von Inhalts- und Zusatzstoffen definiert. Die neue Metrohm-Broschüre "Lebensmittelanalytik" fasst die wichtigsten dieser Qualitätsparameter zusammen und beschreibt Methoden mit denen diese bestimmt werden. Das komplette Know-how von Metrohm im Bereich Lebensmittelanalytik (Geräte und Applikationen) steht zudem kostenlos auf der Webpage zur Verfügung.

"Lebensmittelanalytik" kann kostenlos bei jeder Metrohm-Vertretung oder im Internet bestellt werden. Die beschriebenen Methoden basieren auf offiziellen Normen von Behörden wie der U.S. EPA und der AOAC sowie des SLMB (Schweizerisches Lebensmittelbuch). Vorgestellt werden unter anderem Verfahren zur Bestimmung des Wassergehalts, des pH-Werts, der Gesamtsäure und der Oxidationsstabilität sowie des Gehalts an biogenen Aminen, Sacchariden, Schwermetallen und Fettsäuren - um nur die wichtigsten zu nennen.

Das Methodenspektrum umfasst die pH-Messung, die potentiometrische, colorimetrische, thermometrische und Karl-Fischer-Titration, die Ionenchromatographie, Voltammetrie und Stabilitätsmessung sowie die Atline- und Online-Prozessanalytik. Lösungen für die Automation dieser Analysen werden ebenfalls kurz erläutert. "Lebensmittelanalytik" empfiehlt sich allen, die sich mit der professionellen Qualitätskontrolle von Lebensmitteln und Getränken befassen.

—> weitere Informationen

Quelle: Deutsche METROHM GmbH & Co. KG




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: