Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

16.09.2009

Josef May bleibt SPECTARIS-Vorsitzender


Josef May bleibt auch in den nächsten zwei Jahren Vorsitzender des Verbandes SPECTARIS, Deutscher Industrieverband für optische, medizinische und mechatronische Technologien. Die Mitgliederversammlung des Verbandes heute in Hamburg bestätigte den 49-jährigen einstimmig in seinem Amt.

Josef May ist Geschäftsführer der Silhouette Deutschland GmbH und steht seit 2007 an der Spitze von SPECTARIS. Zu den Kernthemen seiner neuen Amtszeit gehören der Fachkräftemangel und die Innovationshürden für die Hightech-Branchen des Verbandes.

Neben May wurden auch andere Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt: Als stellvertretende Vorsitzende Michael Koller und Andreas Nitze sowie Karl-Andreas Feldhahn als Schatzmeister.

SPECTARIS ist Interessenvertreter der Branchen Medizintechnik, Optische Technologien, Analysen-, Bio- und Labortechnik sowie der Augenoptischen Industrie. Die Branchen erzielten im Jahr 2008 einen Gesamtumsatz von rund 43 Milliarden Euro und beschäftigten 243.000 Menschen in 2.704 Betrieben mit mehr als 20 Beschäftigten. Seine rund 400 überwiegend mittelständischen Mitgliedsunternehmen unterstützt SPECTARIS sowohl durch aktives Branchenmarketing im In- und Ausland und durch die Vertretung der Interessen gegenüber der Politik, als auch durch diverse Serviceangebote wie Seminare und der Zulieferung von Branchendaten.

Quelle: SPECTARIS Industrieverband




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: