Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

24.08.2009

Promega und SABiosciences kooperieren zukünftig


Die Promega Corporation, Madison/Wisconsin (USA) und die SABioscience Corporation kombinieren ihr Know-how im Bereich der Transkriptionsfaktor-Reportersysteme. Die Cignal™Reporter Assays der SABioscience basieren fortan auf dem Dualen Luciferase Reportergensystem von Promega. Durch die neue Vereinbarung bieten die Unternehmen sensitive und vielfältige Möglichkeiten, zelluläre Signalwege zu untersuchen.

Die SABioscience verfügt über ein umfangreiches Sortiment an Transkriptionsfaktor-Reportern, um über 40 zelluläre Signalwege zu untersuchen. Diese werden sowohl in DNA-Konstrukten als auch in viralen Partikeln angeboten. "Wir freuen uns, die rekombinante Firefly- und humanisierte Renilla-Luciferase von Promega als Reporter in unsere Produktpalette aufnehmen zu können. Sie bieten die notwendige Sensitivität, um Effekte von Wirkstoffen und genetischen Veränderungen in vielen interessanten und biologisch relevanten Zelltypen untersuchen zu können", so Dave Mart, Vice-President der Verkaufs- und Marketingabteilung von SABiosciences.

Das Duale Luciferase Assay System von Promega misst in einem Ansatz die Aktivität der Firefly-Luciferase aus Photinus pyralis und der Renilla-Luciferase aus Renilla reniformis. Das System zeichnet sich durch eine hohe Sensitivität aus, so dass selbst schwach aktivierte Transkriptionsfaktoren untersucht werden können. Um Variation der Messdaten zu minimieren, wird die Renilla- Luciferase zur internen Normalisierung und Versuchskontrolle eingesetzt.

Quelle: Promega GmbH




Abonnieren:

Empfehlen: