Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

13.08.2009

Übersicht: Software zur Erstellung von Sicherheitsdatenblättern


Zur Erstellung von Sicherheitsdatenblättern (SDB) stehen unterschiedliche Hilfsmöglichkeiten zur Verfügung. EDV-Systeme werden häufig im Paket mit Managementsystemen angeboten. Die Produktpalette erstreckt sich von Tools zur Einstufung und Kennzeichnung, zur Transporteinstufung, etc. über Standardsatz-Phrasenkataloge bis zur Erstellung des Sicherheitsdatenblattes. Wichtig ist, dass die erhaltenen Daten hinsichtlich der Qualität und Plausibilität durch qualifiziertes Personal überprüft werden.

Im Rahmen des INQA-Workshops "Qualität bei Sicherheitsdatenblättern - DV-gestützte Erstellhilfen" bei der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) im Dezember 2004 wurde 12 Softwarefirmen die Möglichkeit gegeben, ihre Softwareprogramme zur Erstellung von Sicherheitsdatenblättern vorzustellen. Anschließend wurde mit allen Systemen ein Sicherheitsdatenblatt für eine bis dahin unbekannte Beispielrezeptur erstellt und ausgewertet. Die Dokumentation des INQA-Workshops gibt eine gute Übersicht über diese Softwareprogramme.

Anfang 2009 wurde die Liste der Softwareprogramme zur Erstellung von Sicherheitsdatenblättern aktualisiert, sie erhebt keine Anspruch auf Vollständigkeit.

—> Weitergehende Informationen

Quelle: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: