23.01.2009

Waters stiftet Preis "Massenspektrometrie in den Biowissenschaften"



- Anzeige -


Die Firma Waters hat zur Förderung der Massenspektrometrie in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Massenspektrometrie den Waters-Preis "Massenspektrometrie in den Biowissenschaften" gestiftet. Bei diesem Preis handelt es sich um einen Nominierungspreis, der mit 5.000,- Euro dotiert ist.

Für die erste Vergabe des Preises ist die nächste Jahrestagung der DGMS 2009 in Konstanz festgelegt worden.

Quelle: Deutsche Gesellschaft für Massenspektrometrie



- Anzeige -

Abonnieren:

Empfehlen: