Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

06.04.2009

Hefe-Brennstoffzelle arbeitet mit menschlichem Blut


Energie aus der Bäckerhefe könnte medizinische Implantate zukünftig mit Strom versorgen. Eine sogenannte Bio-Brennstoffzelle kann aus dem Blutzucker elektrische Energie gewinnen. Implantiert in den menschlichen Körper könnte die Brennstoffzelle mit ihrem Strom andere Implantate oder miniaturisierte Medizingeräte elektrisch antreiben. In dem Prototypen der kanadischen Forscher nutzt eine kleine Pilzkultur der Bäckerhefe die Glukose des Bluts für ihren Stoffwechsel. Spezielle Moleküle fischen Elektronen aus diesem Prozess heraus und stellen diese Ladungsträger für den elektrischen Stromfluss bereit.

—> Vollst√§ndiger Artikel

Quelle: wissenschaft.de


Abonnieren:

Empfehlen: