Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

06.02.2008

Dr. Kirchhoff-Preis für Christian Funke


Für seine Diplomarbeit über die "Entwicklung von kontinuierlich messenden IR-spektroskopischen Mess-Systemen für Anwendungen in der klinischen Chemie" hat Dipl.-Ing. Christian Funke den Dr. Kirchhoff-Preis der Fachhochschule Südwestfalen mit einem Preisgeld von 1500 Euro erhalten. Der Preis wird einmal im Jahr verliehen für hervorragende Diplomarbeiten, die in enger Zusammenarbeit mit Unternehmen und anderen Institutionen entstanden sind. Die Arbeit von Christian Funke lieferte einen wichtigen Beitrag zum europäischen Forschungsprojekt CLINICIP (Closed Loop Insulin Infusion for Critically Ill Patients), Betreuer war Dr. Michael Heise vom ISAS.

Quelle: Institute for Analytical Sciences (ISAS)




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: