Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

01.12.2008

CAS erfasst die 40-millionste Substanz im CAS REGISTRY(SM)


CAS REGISTRY, die weltweit verbindlichste Sammlung von veröffentlichten Informationen über chemische Substanzen, umfasst jetzt 40 Millionen organische und anorganische Substanzen. Die CAS Registry Number® 1073662-18-6 wurde kürzlich einem Azulenobenzofuran-Derivat zugeordnet.

Die 40-millionste Substanz wurde vom Team der CAS-Wissenschaftler C.H. Oh, J.H. Lee, S.J. Lee, J.I. Kim und C.S. Hong ermittelt. Die wissenschaftliche Zeitschrift Angewandte Chemie International Edition veröffentlichte ihre Entdeckung am 21. November 2008.

Unter dem Titel "Intramolecular Huisgen-Type Cyclization of Platinum-Bound Pyrylium Ions with Alkenes and Subsequent Insertion into a Benzylic C-H Bond" ("Intramolekulare Huisgen-Cyclisierung von platingebundenen Pyryliumionen mit Alkenen und nachfolgende Einbringung in eine benzylische C-H-Bindung") beschreibt der Artikel eine neuartige Methode für die Synthese polyzyklischer Substanzen mit einem "zentralen siebengliedrigen Kohlenstoffzyklus", der die 40-millionste Substanz enthält.

Polyzyklische Substanzen dieser Art sind wesentliche Komponenten in der Struktur bestimmter natürlich vorkommender Chemikalien wie Taxol® (CAS Registry Number 33069-62-4), eines chemotherapeutischen Medikaments, das aus der Rinde des pazifischen Eibenbaums gewonnen wird. Effizientere Methoden, diese polyzyklischen Substanzen herzustellen, führen möglicherweise zur verbesserten Synthese von Taxol®, analogen Stoffen und anderen potentiell wichtigen Pharmazeutika.

Quelle: ots


Abonnieren:

Empfehlen: