Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

18.09.2008

Bayer HealthCare übernimmt DIREVO Biotech


Die Bayer HealthCare AG erwirbt die deutsche DIREVO Biotech AG aus Köln. Mit der Akquisition des auf Protein-Engineering spezialisierten Biotech-Unternehmens verstärkt Bayer die Biologika-Forschungskompetenz in seiner pharmazeutischen Division Bayer Schering Pharma. Der Geschäftsbereich Industrielle Biotechnologie der DIREVO Biotech ist nicht Gegenstand des Kaufvertrags. Die Transaktion hat ein Volumen von 210 Millionen Euro und soll Ende September 2008 abgeschlossen sein.

Bayer HealthCare plant, das in Forschung und Entwicklung (F+E) beschäftigte Personal von DIREVO Biotech in den Bereich Global Drug Discovery von Bayer Schering Pharma zu integrieren. Der DIREVO-Standort in Köln wird beibehalten und als Kompetenz-Zentrum für Biologika innerhalb von Bayer Schering Pharma neben den globalen F&E-Zentren in Deutschland (Berlin und Wuppertal) und in den USA (Berkeley) eingebunden.

Die einzigartige und patentierte Protein-Engineering-Plattform von DIREVO Biotech setzt High-Throughput-Technologien für die schnelle Auffindung und Optimierung von biologisch-pharmazeutischen Wirkstoffen ein. Diese Plattform kam bereits bei einer Vielzahl von Proteinen erfolgreich zum Einsatz, so bei therapeutischen Antikörpern und Proteasen, die in die präklinische Pipeline von Bayer Schering Pharma übernommen werden.

"Bayer Schering Pharma gehört bereits zu den zehn führenden Biologika-Unternehmen der Welt. Wir wollen unser Biologika-Portfolio aber weiter stärken. Die führende Position von DIREVO im Bereich Protein-Engineering bietet vielversprechende Chancen für weiteres geschäftliches Wachstum", sagte Arthur Higgins, CEO der Bayer HealthCare AG.

"Mit dieser Transaktion unterstreichen wir unsere Stellung als führendes Unternehmen im Bereich Protein-Engineering. Bayer HealthCare ist für uns der ideale neue Eigentümer, nicht nur wegen der ausgezeichneten Perspektiven für unsere Projekte, sondern auch aufgrund der geografischen Nähe", sagte Thomas von Rüden, CEO der DIREVO Biotech AG. "Wir meinen, dies ist im besten Interesse der bisherigen Eigentümer und unserer Mitarbeiter. Als Teil von Bayer Schering Pharma werden wir unser Expertenwissen auf dem Gebiet biopharmazeutischer Forschung weiterentwickeln."

Quelle: Bayer AG




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: