Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

13.08.2008

SphereOptics GmbH Tragbares Spektrometersystem zum schnellen Pharmascreening


Nach einer Studie der US "Food and Drug Administration" (FDA), wird die Pharmaindustrie jährlich weltweit durch Placebos und gefälschte Präparate um mehr als 20 Milliarden Euro geschädigt.

Zusammen mit einer Task Force innerhalb der FDA wurde der RX-Spec-700Z Analysator entwickelt, der innerhalb von Sekunden die Identität von Wirkstoffen in Tabletten anzeigen kann.

Herzstück ist ein Spektrometer, das im Wellenlängenbereich von 350 bis 2500nm arbeitet, das konfiguriert mit Probenhalter, Laptop und Software in einem Aluminiumkoffer leicht mitgenommen werden kann. Das Gewicht beträgt weniger als 1 KG und die Batterieversorgung lässt das System über Stunden ohne Stromnetz auskommen.

Die Messung erfolgt berührungslos und zerstörungsfrei, die Wirkstoffidentifikation kann direkt aufgrund der gespeicherten Daten erfolgen oder durch das Labor in der Zentrale über simple Internetkommunikation.

Das System ist konzipiert und ideal für die schnelle Wirkstoff- und Identitätskontrolle an jedem beliebigen Ort unserer Welt.

SphereOptics GmbH
Bergstraße 36
D-88690 Uhldingen

Tel.: +49 (0)7556 / 9299 666
Fax: +49 (0)7556 / 50108

Quelle: SphereOptics GmbH




Abonnieren:

Empfehlen: