Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

18.01.2008

Leica Microsystems übernimmt Life Optics


Leica Microsystems (Wetzlar) hat bekanntgegeben, am 2. Januar 2008 die Vermögenswerte der in Wien ansässigen Firma Life Optics erworben zu haben, die kopfgetragene optische Systeme entwickelte, produzierte und vertrieb. Zu den erworbenen Werten gehören auch die weltweiten geistigen Eigentumsrechte. Diese Produktgruppe wird Leica Microsystems von seinem Schweizer Standort Heerbrugg aus managen.

Die kopfgetragenen optischen Systeme sind eigens für den Gebrauch in der Chirurgie und im Dentalbereich entworfen. "Mit diesem neuen Produkt, das der Mediziner wie eine große Brille aufsetzt und das als flexibles sowie schnell und einfach einzurichtendes Mikroskop dient, werden wir unseren Kunden demnächst eine hervorragende Ergänzung unseres derzeitigen Produktportfolios anbieten können", freut sich Herbert Stüttler, Leiter von Leicas Surgical Division in Heerbrugg.

Quelle: Leica Microsystems GmbH




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: