Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

10.06.2008

Verband Unabhängiger Prüflaboratorien tagte bei Merck


Die 15. Jahrestagung des Deutschen Verbands Unabhängiger Prüflaboratorien (VUP) fand in diesem Jahr bei Merck in Darmstadt statt. Auf Anfrage des VUP hat Merck Laboratory Business gerne zugesagt, als Gastgeber die Veranstaltung auszurichten.

Die beiden VUP Gremien "Umweltanalytik" und "Pharmazeutische Untersuchungen" diskutierten aktuelle Entwicklungen. Schwerpunkt bei Pharma war die Herstellungserlaubis für Auftragslabore, bei den Umweltanalytikern fand eine Anwenderkonferenz zur Analytik in industriellen Abwässern statt. Weiterer Tagungsschwerpunkt war ein halbtägiges Seminar über innovative Unternehmensführung. Auch die jährliche Mitgliederversammlung des VUP stand auf dem Programm.

Neben den Tagungsthemen des VUP, die auch von Merck-Mitarbeitern als Information und Weiterbildung genutzt wurden, gab es einen "Merck-Teil" auf der Agenda. Im Mittelpunkt stand eine Produkt- und Leistungsschau, die von Mitarbeitern des Labor Businesses angeboten wurde. Hier konnte eifrig diskutiert und natürlich auch die Vorteile der Merck-Produkte und Services dargestellt werden. Es folgte ein Vortrag über die Kernkompetenzen von Merck zur "Qualitätsssicherung entlang der Prozesskette" von Dr. Alfred Schwöbel, Laboratory Business Marketing Europe, dem sich eine Werksführung anschloss.

"Insgesamt wird die Aufbruchstimmung in der Branche sehr deutlich. Die Ausrichtung dieser Tagung vermittelte uns den Kontakt zu Endkunden und zu Entscheidungsträgern in den einzelnen Unternehmen", so das Fazit von

Waltraud Faupel (Produkt Management Inorganics). "Ganz wichtig war der Austausch von Informationen: Was benötigen die Kunden bei ihrer täglichen Arbeit im Labor und was bietet Merck im Produktportfolio an? Unser Ziel war, die Botschaft zu vermitteln: Merck ist der kompetente und zuverlässige Partner für das Labor."

Quelle: Merck KGaA




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: