27.05.2008

Microsoft stellt Büchersuche und Suche nach wissenschaftlichen Publikationen ein



- Anzeige -


Microsoft stellt die beiden Dienste "Live Search Books" und "Live Search Academic" Ende der nächsten Woche ein. Dies verkündete Satya Nadella, Senior Vice President Search, Portal and Advertising im offiziellen "Live Search" Blog.

Mit "Live Search Academic" war eine Suche nach wissenschaftlichen Artikeln in Zeitschriften, Tagungsberichten, Doktorarbeiten und akademischen Büchern möglich, mit der Büchersuche konnte Fachliteratur im Volltext durchsucht werden.

Suchresulate aus diesen Bereichen werden zwar weitere in die normale Suche integriert, ein eigener Index wird dafür aber leider nicht mehr angeboten.

Quelle: Microsoft



- Anzeige -

Abonnieren:

Empfehlen: