Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

30.04.2008

Professor Manz tritt als Leiter des ISAS Dortmund zurück


Andreas Manz tritt zum 31. Mai 2008 aus privaten Gründen als geschäftsführender Direktor des Institute for Analytical Sciences (ISAS) zurück. Die Geschäfte des Instituts werden vorläufig von Guido Baranowski, Geschäftsführer des Technologiezentrums Dortmund und Metin Tolan, Professor der Technischen Universität Dortmund übernommen. Seit fast fünf Jahren hat Manz das ISAS geleitet. Durch eine inhaltlich Neuausrichtung hat er dafür gesorgt, dass das Institut den wachsenden Anforderungen auch in den Zukunftsbranchen Lebenswissenschaften und Biotechnologie gewachsen ist. "Wir bedauern den Weggang von Professor Manz außerordentlich", erklärt Jürgen Grotemeyer, Professor der Universität Kiel und Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats des ISAS. "Seinem Einfluss ist es zu verdanken, dass das ISAS national und international als führende Forschungseinrichtung im Bereich der chemischen und physikalischen Analysemethoden wahr genommen wird."

Quelle: Institute for Analytical Sciences (ISAS)




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: