Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

07.03.2008

GDCh-Absolventenpreis: Bester Ausbildungsabschluss wird ausgezeichnet


Die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) verleiht 2008 zum zweiten Mal Preise für die jahrgangsbesten Absolventen, die eine chemierelevante Ausbildung durchlaufen haben. Die Absolventen werden in der Regel bei der Übergabe des Abschlusszeugnisses ausgezeichnet.

Der Preis für die besten Absolventen eines chemierelevanten Ausbildungsgangs wurde von der GDCh aufgrund des großen Erfolgs des GDCh-Abiturientenpreises, der seit 2005 vergeben wird, eingerichtet. Er besteht aus einem aktuellen Buch zur Chemie sowie einer Urkunde und der Option, für ein Jahr kostenlos Mitglied in der GDCh zu werden.

Lehrer sind aufgerufen, die jahrgangsbesten Absolventen auszuwählen und möglichst vier Wochen vor Übergabe des Abschlusszeugnisses für den Absolventenpreis vorzuschlagen. Jede Ausbildungsstätte kann pro Jahr und Ausbildungsgang nur einen Preis für eine Absolventin bzw. einen Absolventen erhalten.

Die GDCh hat Mitte Februar die Schulen, die bereits im Vorjahr GDCh-Absolventenpreise vergeben haben, angeschrieben und auf das neue Anmeldeprozedere aufmerksam gemacht. Auch die Internetseite gibt Auskunft darüber.

—> weitere Informationen

Quelle: Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh)




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: