Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

26.02.2008

REACH: Currenta kooperiert mit Dr. Knoell Consult


Die im Rahmen der EU-Chemikalienverordnung REACH geforderte Registrierung von Substanzen stellt für Produzenten und Importeure von chemischen Stoffen einen erheblichen Aufwand dar. Kompetente Unterstützung durch erfahrene Dienstleister ist gefragt. "Seit Inkrafttreten der Verordnung im Sommer vergangenen Jahres beobachten wir einen wachsenden Bedarf an allen Leistungen aus unserem Portfolio - angefangen bei der Beratung über die Durchführung von Prüfungen bis hin zur Dossiererstellung", berichtete Dr. Regina Schade-Lehn, Sales-Managerin Analytik bei CURRENTA.

Um den Kundenbedürfnissen jederzeit und in bewährter Qualität gerecht zu werden, hat CURRENTA die eigenen Kapazitäten im Bereich REACH-Consulting durch einen Kooperationsvertrag mit der Dr. Knoell Consult GmbH verstärkt. "Wir freuen uns, damit einen starken und erfahrenen Partner an der Seite zu haben. Der Kooperationsvertrag ermöglicht unseren Kunden, von der Kompetenz, der Erfahrung und den Ressourcen beider Unternehmen zu profitieren", so Schade-Lehn. Dr. Hans-Emil Knoell, Geschäftsführer von Dr. Knoell Consult, fügte hinzu: "Das Portfolio der Analytik von CURRENTA ist eine perfekte Ergänzung zu unserem eigenen Leistungsspektrum. Damit bieten wir unseren Kunden die Sicherheit, dass auch bei größeren Projekten Qualität und Termintreue gewährleistet sind."

Quelle: Currenta GmbH & Co. OHG




Abonnieren:

Empfehlen: