Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

02.10.2007

Messebilanz: Die ILMAC hat sich als Spezialistenmesse weiter etabliert


Nach viertägiger Dauer ging die ILMAC, Industriemesse für Forschung und Entwicklung, Umwelt- und Verfahrenstechnik, am 28. September 2007 im Messezentrum Basel zu Ende. Die ILMAC bekam seitens der Aussteller und Besucher gute Noten und hat sich klar als Spezialistenmesse der Pharma- und Chemieindustrie behauptet. Die Messe besuchten 15"100 Fachpersonen, davon 30 Prozent aus dem Ausland. Die wissenschaftliche und praxisorientierte Vortragsreihe "Scientific Forum" präsentierte zum hochaktuellen Thema Energie und Rohstoffe viele interessante Referate und Podiumsdiskussionen.

Die ILMAC 2007, Industriemesse für Forschung und Entwicklung, Umwelt- und Verfahrenstechnik in Pharma, Chemie und Biotechnologie, war ein Erfolg. Dieses Fazit zogen Aussteller, Besucher und Messeleitung am Freitag im Messezentrum Basel.

Rund 15"100 Fachbesucher aus der Schweiz und dem angrenzenden Ausland haben sich über die Trends und Entwicklungen der Pharma- und Chemieindustrie informiert. Positiv war ebenfalls, dass sehr viele Neuheiten an der ILMAC präsentiert wurden. Insgesamt zeigten 571 Aussteller auf einer Gesamtfläche von 36.000 m2 ihre Produkte in den Bereichen Laborbedarf, Analytik, Biotechnologie, Kryogenik, Verfahrens- und Umwelttechnik. Von den Ausstellern wurden vor allem die hohe Entscheidungskompetenz der Fachbesucher gelobt: von den 15"100 Besucher der ILMAC 2007 waren 95 Prozent aus fachlichem Interesse an der Messe. Die ILMAC bestätigte, dass diese Fachmesse eine ideale Begegnungsstätte für die Industrien und der Biotech-Regionen der Schweiz, Deutschland und Frankreich ist.

Das "Scientific Forum" präsentierte an der diesjährigen Ausgabe eine Vortragsreihe unter dem hochaktuellen aber auch kontroversen Thema "Energie und Rohstoffe". Die Vorträge wurden über alle vier Veranstaltungstage gut besucht und stießen auf reges Interesse. Vor allem an den Podiumsdiskussionen wurden kritische Fragen rund um das Thema Biotreibstoffe gestellt und diskutiert.

Die Themenpavillons "Reinraumtechnik", "Paperless Lab Solutions" und "Pharma- und Industriewasser" verzeichneten ebenfalls eine erfreuliche Teilnehmerresonanz. Für alle drei Sonderveranstaltungen steht heute schon fest, dass diese aktuellen Themenstellungen auch zukünftig weiter ausgebaut werden.

Die nächste ILMAC findet vom 21. bis 24. September 2010 in Basel statt.

Quelle: ILMAC




Abonnieren:

Empfehlen: