Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

01.08.2007

Online-NMR-Spektroskopie – Mischungen messen im Fluss


Reaktionen im Labor oder Prozesse im Technikum mit Kernresonanzspektroskopie zu verfolgen, ist bislang eher selten. Und das, obwohl die Methode im Durchfluss quantitativ analysiert und dabei technische Bedingungen wie Druck oder Temperatur nicht verändert.

Das noninvasive Studium von Multikomponentenmischungen unter technischen Bedingungen liefert eine wichtige Grundlage für die Auslegung und Verbesserung von Reaktions- und Trennapparaturen sowie für die Prozessanalytik. Die dafür in der Online-NMR-Spektroskopie genutzten Durchflusszellen arbeiteten zunächst in der HPLC-NMR-Kopplung und in High-Troughput-Methoden.

Quelle: Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh)




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: