Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

13.07.2007

Abschlussbericht: METROHM Informationstage 2007 in Filderstadt


Am 27. und 28. Juni 2007 fanden in Filderstadt die Vortragsveranstaltungen "Entwicklung und aktueller Stand der Titration in Labor und Prozess" sowie "Ionenchromatographie und Voltammetrie - Spurenanalytik par excellence" im Rahmen des 40 jährigen Firmenjubiläums der Deutsche Metrohm GmbH & Co. KG statt.

17 Referenten aus der Industrie, der Umwelt- und Lebensmittelanalytik, der Forschung und der Metrohm-Entwicklung berichteten 2 Tage lang über Entwicklungen, Trends und aktuelle Anwendungen in der Titration, Ionenchromatographie und Voltammetrie.

140 Teilnehmer und 40 Gäste aus der Metrohm-Gruppe erhielten eine Vielzahl von Anregungen für Ihre eigene Arbeit. In den Pausen konnte die parallel stattfindende Posterpräsentation und Geräteausstellung besucht werden.

Sehr interessant waren die Übersichtsvorträge, die aufzeigten welchen Stellenwert diese Analysenmethoden heute in Labor und Prozess haben. Auch die Vor- und Nachteile gegenüber anderen Methoden wurden angesprochen, wobei sich wieder einmal zeigte, dass es die Methode nicht gibt, sondern die geeignete unter Berücksichtigung von Selektivität, Nachweisvermögen, Kosten, Robustheit, Zeitbedarf und Automationsgrad. Ionenanalytische Bestimmungsmethoden sind jedoch in der Qualitätssicherung industrieller Prozesse, in der Lebensmittel- und Umweltüberwachung und in der Entwicklung neuer Verfahren unverzichtbares Handwerkszeug eines jeden Analytikers.

Quelle: Deutsche METROHM GmbH & Co. KG




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: