13.04.2007

Die Regeln der Verstopfung: Wann Siebe Partikel unterhalb der Maschengröße einfangen



- Anzeige -


Filterpapier oder Siebe aus Metalldraht können unter bestimmten Bedingungen auch Teilchen einfangen, deren Durchmesser kleiner ist als die Größe der Poren oder Maschen. Nun haben theoretische Physiker aus Frankreich herausgefunden, unter welchen Umständen derartige Verstopfungen von Filtern stattfinden. Das Ergebnis ist ein überraschend allgemeingültiges Modell - so generell, dass mit seiner Hilfe der Fluss durch eine Vielzahl von Filteranordnungen wie etwa gewöhnliche Siebe oder poröse Materialien beschrieben werden kann.

» Vollständiger Artikel

Quelle: wissenschaft.de



- Anzeige -

Abonnieren:

Empfehlen: