Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

08.01.2007

Neuer Geschäftsführer bei QUANTACHROME


QUANTACHROME, Anbieter von Partikelmesstechnik in verschiedenen europäischen Ländern, mit Hauptsitz in Odelzhausen (D), hat die Gesellschaftsform geändert und ist in die QUANTACHROME GmbH & Co. KG umgewandelt worden.

Die QUANTACHROME GmbH & Co. KG bleibt weiterhin renommierter Dienstleister mit Vertrieb von Analysegeräten, zuverlässigem Service und von Auftragsanalytik auf dem Gebiet der Charakterisierung von feindispersen und porösen Stoffsystemen. Ziel des Unternehmens ist es, auch in Zukunft in den Bereichen Oberflächen- und Porenanalyse, Partikelgrößen- und Dichtemessung sowie bei Messmethoden zur Charakterisierung flüssiger Dispersionen eine führende Marktstellung einzunehmen.

Mit der Umfirmierung in die QUANTACHROME GmbH & Co. KG scheidet der Firmengründer Karl-Jürgen Rath aus dem Unternehmen aus. Dr. Dietmar Klank, bisher gemeinsam mit Karl-Jürgen Rath Geschäftsführer des Unternehmens, übernimmt mit sofortiger Wirkung die alleinige Geschäftsführung der QUANTACHROME GmbH & Co. KG.

Herr Dr. Klank promovierte als Diplomchemiker 1992 an der Universität Leipzig auf dem Gebiet der Charakterisierung mikroporöser Feststoffe. Er ist seit 14 Jahren auf dem Gebiet der Partikelmesstechnik, seit 12 Jahren im DIN-Normausschuss für Oberflächen- und Porencharakterisierung und seit 1998 für QUANTACHROME tätig. Vertriebsmitarbeiter, Produktspezialist und Marketingleiter waren die Positionen von Dr. Klank im Unternehmen, bevor er 2004 die Position eines zweiten Geschäftsführers übertragen bekam.

Der Firmengründer und bisherige Geschäftsführer Karl-Jürgen Rath bedankt sich bei allen Kunden und Lieferanten für das Vertrauen und die Zusammenarbeit. Alle Verträge der ehemaligen QUANTACHROME GmbH sowie deren Verpflichtungen und Kooperationen bleiben von der Firmenumwandlung unberührt.

Quelle: QUANTACHROME GmbH & Co. KG


Abonnieren:

Empfehlen: