Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

01.03.2006

Mikroskopie zusammengeführt: Carl Zeiss MicroImaging GmbH gegründet


Seit dem 1. März 2006 ist der Unternehmens- bereich Mikroskopie von Carl Zeiss in der Carl Zeiss MicroImaging GmbH mit Sitz in Jena zusammengeführt. Alleiniger Gesellschafter ist die Carl Zeiss AG.

Die Carl Zeiss MicroImaging GmbH wird ihre weltweiten Aktivitäten auf dem Gebiet mikros- kopischer Lösungen und Systeme für Forschung, Labor und Industrie sowie in der Spektralsensorik weiter ausbauen.

Zur Geschäftsführung der neuen Gesellschaft mit Firmensitz in Jena gehören Dr. Ulrich Simon als Vorsitzender und Wilhelm Nörthemann als kaufmännischer Leiter. Dr. Ulrich Simon leitete bisher den Unternehmensbereich Mikroskopie, Wilhelm Nörthemann war bereits in der Vergangenheit für die Finanzen des Unterneh- mensbereiches zuständig. Die bisherige Organi- sationsstruktur nach Geschäftsbereichen bleibt erhalten. Der Geschäftsbereich Advanced Imaging Microscopy und das Geschäftsfeld Spektral- sensorik sind nach wie vor in Jena ansässig, der Geschäftsbereich Lichtmikroskopie bleibt am Standort Göttingen ein wichtiger Baustein der neuen Gesellschaft.

Die P.A.L.M. Microlaser Technologies GmbH in Bernried am Starnberger See und die Carl Zeiss Imaging Solutions GmbH in Hallbergmoos bei München sind 100-prozentige Tochtergesell- schaften der Carl Zeiss MicroImaging GmbH.

Die Zusammenführung der Mikroskopie von Carl Zeiss in der neuen Gesellschaft hat keinen Einfluss auf die Arbeitsplätze an den Standorten der Carl Zeiss MicroImaging GmbH.

Quelle: Carl Zeiss Jena GmbH




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: