Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

12.12.2006

Alexander Bünz neuer Geschäftsführer bei KNAUER


Herr Dr. Bünz übernimmt die Aufgaben von Herrn Bernward Rittgerodt. Herr Rittgerodt hat mehr als 10 Jahre lang bei KNAUER erst als Vertriebsleiter und seit 1998 als Geschäftsführer maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens beigetragen. Das in Berlin Zehlendorf ansässige Unternehmen KNAUER entwickelt, produziert und vertreibt weltweit Labormessgeräte (HPLC und Osmometer).

Herr Rittgerodt gibt seinen Geschäftsführerposten zum Jahresende auf eigenen Wunsch ab und macht sich selbständig. Er bleibt dem Hause KNAUER eng verbunden und wird zukünftig KNAUER-Geräte in Bayern vertreiben.

Herr Dr. Bünz hat an der TU Hamburg-Harburg Verfahrenstechnik studiert und promoviert. An der TSM Business School in Twente (Niederlande) erhielt er ein Diplom als Executive MBA. Als Postdoc beschäftigte er sich an der University of California Berkeley mit der Entwicklung neuer Trennmedien für DNS mit Hilfe der Kapillarelektrophorese.

Bei der Degussa AG (ehemals Hüls) in Marl war er fünf Jahre als Gruppen- und Laborleiter Stoffdaten und Prozesssimulation sowie als Wissensmanager tätig.

Bei KRÜSS in Hamburg führte Herr Dr. Bünz fünf Jahre als Geschäftsführer erfolgreich ein mittelständisches Unternehmen. Entwicklung, Produktion, Marketing und weltweiter Vertrieb der wissenschaftlichen Laborgeräte lagen in seiner Verantwortung.

Seit Anfang September 2006 ist Herr Dr. Bünz bereits im Unternehmen KNAUER tätig. Zum 1. Januar 2007 wurde er von der Eigentümerin Alexandra Knauer zum Geschäftsführer bestellt.

Quelle: KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: