Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

30.08.2006

Technik-Infos für Lehrer im Internet


Das neue Internet-Portal EducaTech bietet kostenlose Information und Unterrichtsmaterial zur Technikbildung an. Das Portal deckt die ganze Schweiz und alle Altersstufen ab. Interessant ist EducaTech vor allem für Lehrer, aber auch für Bildungsanbieter, beispielsweise Museen.

Physiklehrer Krenz behandelt mit seinen Schülern die Elektrizität. Er zeigt Modelle und führt mathematische Formeln vor. Richtig dafür begeistern können sich jedoch nur wenige. Es fehlt die Anschauung. Interessant wäre der Besuch eines Kraftwerks, aber wie ein solches ausfindig machen? Dafür gibt es jetzt das Internet-Portal EducaTech.

EducaTech bietet kostenlose Information - zum Beispiel über Ausstellungen, Unterrichtsmittel und Berufe - sowie Unterrichtsmaterial aus dem Gebiet der Technikbildung. Das Angebot richtet sich an Lehrer und an alle, die sich für Technik interessieren. Sie können frei nach Inhalten suchen, zum Beispiel für ein bestimmtes Technikgebiet oder eine bestimmte Altersstufe.

Anbieter - zum Beispiel Museen, Verlage oder Lehrer - können ihre Inhalte selbst eingeben. Zur Gewährleistung der Qualität müssen sie sich registrieren.

EducaTech ist eine Drehscheibe für Bildungsangebote. Diese beruht auf einer Datenbank und kann über Ein- und Ausgabemasken einfach bedient werden. Das Portal ist Teil des Schweizerischen Bildungsservers Educa.

Getragen wird EducaTech von der Schweizerischen Akademie der Technischen Wissenschaften (SATW), dem Verein Engineers Shape Our Future (IngCH) und Swissmem. Sie möchten mit dem Internet-Portal erreichen, dass Technikthemen leichter Eingang in den Schulunterricht finden.

—> EducaTech

Quelle: idw/Schweizerische Akademie der Technischen Wissenschaften




Abonnieren:

Empfehlen: