Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

14.08.2006

Akkreditierungsgesetz - zunächst Interimslösung des Bundesministeriums für Wirtschaft


Im Rahmen der Bestrebungen zu einem Deutschen Akkreditierungsgesetz hatte das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWT) eine Studie zur Konformitätsbewertung in Deutschland" in Auftrag gegeben. Die Ergebnisse der Studie von Prof. Dr. Hans Christian Röhl (Universität Konstanz) wurden jetzt vorgestellt.

Danach scheint sich eine Novellierung des Akkreditierungswesens in Deutschland zwangsläufig durch das in naher Zukunft zu erwartende europäische Recht ergeben. Mit der Umsetzung in Deutschland rechnen die Experten jedoch nicht vor dem Jahr 2008.

Daher bereitet das federführende BMWT derzeit eine Interimslösung vor. Eine Schlüsselposition hat dabei der neu gebildete "Akkreditierungsbeirat", in dem für die Gruppe der Konformitätsbewertungsstellen ein gemeinsamer Vertreter von VUP und eurolab/Deutschland berufen wurde.

Quelle: Verband Unabhängiger Prüflaboratorien (VUP)




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: