Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

28.06.2006

Neues Internet-Portal für Gefahrstoffwissen


Auf der ACHEMA 2006 stellte die Berufsgenossenschaft der chemischen Industrie (BG Chemie) ihr neues Gefahrstoffportal vor.

Das Portal ist branchenübergreifend angelegt. Vor allem Verantwortliche und Beschäftigte aus kleinen und mittleren Unternehmen können sich so über die Anforderungen der neuen Gefahrstoffverordnung und die für die Umsetzung erforderlichen Maßnahmen informieren.

In vier interaktiven Lernprogrammen geht es um Basiswissen über Gefahrstoffe. Daneben liegt der Schwerpunkt auf 17 Modulen, die konkrete Handlungskompetenz vermitteln. Dabei werden auch Sinn und Zweck der Maßnahmen erläutert sowie ausgewählte Hilfen für die konkrete Umsetzung vorgestellt.

Anwender können den Zugriff auf jede Lern- und Umsetzungseinheit frei wählen. Sie können sich aber auch Schritt für Schritt durch das Programm führen lassen. Nach Programmstart wird ein Quick-Check durchgeführt: Die Beantwortung von wenigen Fragen dient der Einordnung des Unternehmens und der dort üblichen Tätigkeiten mit Gefahrstoffen.

"Das Portal enthält alle erforderlichen Informationen zum sicheren Umgang mit Gefahrstoffen. Es bündelt die Kompetenz der BG Chemie auf diesem Gebiet und ist in seinem ganzheitlichen und konsequenten Ansatz derzeit konkurrenzlos im Internet", so Dr. Erwin Radek. "Der sichere Umgang mit Gefahrstoffen ist damit leicht zu lernen und anzuwenden."

—> www.gefahrstoffwissen.de

Quelle: Berufsgenossenschaft Chemie




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: