Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

11.05.2006

Tochterunternehmen nimmt Geschäftstätigkeit in Japan auf


Anfang Mai nahm die neugegründete Analytik Jena Japan K.K. als 100%-iges Tochterunternehmen der Analytik Jena AG ihre Arbeit auf. Schwerpunkte der Geschäftstätigkeit sind der Vertrieb und After Sales Service für die Analysesysteme der Business Unit "analytical solutions". Bereits im kommenden Geschäftsjahr erwartet die Analytik Jena GROUP durch den Direktvertrieb in Japan einen Umsatzanstieg in dieser Business Unit auf ca. drei bis vier Mio. EUR. Der Kooperationsvertrag mit der Rigaku Corporation, der sich ausschließlich auf den Vertrieb der Produktgruppe "Atom-Absorptions-Spektroskopie" beschränkte, wurde einvernehmlich aufgehoben.

Die Analytik Jena Japan K.K., mit Sitz in Yokohama, wird von einem erfahrenen Management geführt, das durch die Tätigkeit bei namhaften internationalen Unternehmen auf viele Jahre Branchen-Know-how zurückgreifen kann. Ziel ist, den Direktvertrieb für das gesamte Produktportfolio der Analytik Jena GROUP aufzubauen und in den nächsten Jahren einen Marktanteil von ca. 10 Proeznt in Japan zu erreichen.

Quelle: Analytik Jena AG




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: