Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

15.03.2005

Kostenlose Toolbar für schnellen Recherche-Einstieg


Das Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) hat eine Toolbar für die gängigsten Internet-Browser entwickelt, die mit einer einfachen Suchworteingabe einen schnellen Recherche-Einstieg in das Datenbankangebot des Instituts ermöglicht. Die Toolbar ist vor allem für medizinisch interessierte Internet-Nutzer ohne tiefere Recherchekenntnisse konzipiert, die nur gelegentlich medizinische Begriffe und Fragestellungen recherchieren. Interessenten können sich die Toolbar auf den Internetseiten des DIMDI kostenlos herunterladen.

Mit der neuen Toolbar schreitet das DIMDI auf seinem Weg, sein umfassendes Informationsangebot einem breiteren Medizin-interessierten Publikum zugänglich zu machen, konsequent voran. Die Toolbar integriert sich als Funktionsleiste in die gängigsten Browser-Typen und ermöglicht so einen schnellen und besonders komfortablen Zugriff auf das Datenbankangebot des DIMDI. Die Eingabe eines Suchbegriffs führt direkt zu einer Trefferübersicht.

Die Toolbar beinhaltet drei verschiedene Anwendungen: Standardmäßig voreingestellt ist die Suche in der beim DIMDI implementierten Datenbank MEDLINE der US National Library of Medicine. Für thematisch umfassendere Recherchen steht der Einstieg in die DIMDI SmartSearch zur Verfügung. Anwender, die spezielle Arzneimittelinformationen suchen, werden über die DIMDI PharmSearch fündig. Aus lizenzrechtlichen Gründen können die dort verfügbaren Informationen jedoch nur Ärzten angeboten werden. Für den DIMDI PharmSearch-Zugang ist daher zusätzlich ein DocCheck-Passwort erforderlich.

Wird im Suchfenster der Toolbar ein Begriff eingegeben, sucht der Browser in der ausgewählten Anwendung nach entsprechenden Treffern und gibt diese bei erfolgreicher Suche in einer Ergebnisliste aus. Ab diesem Zeitpunkt ist für den Anwender eine Session beim DIMDI eingerichtet, die weitere Recherchen im Datenbankangebot des Instituts ermöglicht.

Die kostenlose Toolbar ist für die Browser Microsoft Internet Explorer (ab Version 5.0), Mozilla/Firefox (ab Version 1.0) und Netscape (ab Version 7.0) verfügbar. Die Toolbar für den Internet Explorer setzt als Betriebssystem Microsoft Windows ab Version 98 voraus, während die Toolbar-Versionen für Mozilla/Firefox und Netscape auch unter Linux und MacOS installiert werden können. Je nach Browserversion ist die Toolbar mit in der Größe veränderbarem bzw. statischem Eingabefeld erhältlich.

Die jeweiligen Dateien zum Download sowie Informationen zur Installation der Toolbar sind auf den Internetseiten des DIMDI unter dimdi.de - Datenbanken - DIMDI SmartSearch - DIMDI Toolbar zu finden.

Quelle: DIMDI




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: