Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

22.07.2005

Markus Schreyer übernimmt Geschäftsführung von Thermo Electron (Karlsruhe)


Thermo Electron Corporation, einer der international führenden Anbieter analytischer Geräte, gibt bekannt, dass Markus Schreyer mit sofortiger Wirkung die Geschäftsführung von Thermo Electron (Karlsruhe) GmbH antritt. Er übernimmt diese Aufgabe von Dr. Hartmut Braun, der Anfang Juli der Belegschaft am Standort Karlsruhe angekündigt hatte, das Unternehmen auf eigenen Wunsch zu verlassen.

"Dr. Hartmut Braun hat es in seiner Funktion als Geschäftsführer und Leiter Material Characterization geschafft, einen Geschäftsbereich zu konsolidieren und ihn mit dem Launch von zwei leistungsstarken Rheometer-Plattformen auf künftiges Wachstum auszurichten.", kommentiert Greg Tucker, Leiter von Control Technologies von Thermo den personellen Wechsel. "Dr. Braun hat maßgeblich dazu beigetragen, dass wir unseren Marktanteil stabilisieren konnten und heute strategisch gut positioniert sind. Wir bedauern seinen Weggang sehr, respektieren aber seine Entscheidung und schätzen seine Verbundenheit und sein Engagement für den Geschäftsbereich."

Markus Schreyer wird neben seinen Aufgaben als Geschäftsführer weiterhin die Rolle des "Vice President of Global Sales" des Geschäftsbereichs Control Technologies wahrnehmen, die noch um die Produktlinie Material Characterization erweitert wird. Greg Tucker fügt dazu an: "Der Geschäftsbereich Control Technologies treibt die Konsolidierung weiter voran, indem wir ein funktionell ausgerichtetes Führungsteam haben werden. Unser Ziel ist es, unsere Kunden mit unserer gesamten Produktpalette noch besser zu unterstützen. Ich bin fest davon überzeugt, dass Markus Schreyer aufgrund seiner weit reichenden und internationalen Erfahrungen die Bedürfnisse unserer Kunden sowohl im Hinblick auf Material Characterization als auch Temperature Control Produkte bedienen wird."

Markus Schreyer ist seit 15 Jahren bei Thermo tätig; u.a. hatte er die Position des "Business Unit Manager Polymer Technologies" inne und war in den letzten vier Jahren als "VP of Global Sales Control Technologies" in Newington/USA tätig. "Unser Kundenstamm umfasst global agierende Spitzenunternehmen, die das gleiche Leistungsvermögen von ihren Zulieferern fordern.", so Markus Schreyer in einer ersten Stellungnahme zu seiner neuen Position "Mein Team und ich freuen uns darauf, dieser Herausforderung nachzukommen und dieses Ziel zu erreichen."

Quelle: Thermo Electron (Karlsruhe) GmbH


Abonnieren:

Empfehlen: