Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

15.06.2005

AMETEK übernimmt SPECTRO Analytical Instruments


AMETEK, Inc., ein weltweit führender Anbieter von elektronischen Instrumenten und Elektromotoren übernimmt die SPECTRO Beteiligungsgesellschaft und alle seine Tochtergesellschaften von einer Investorengruppe unter Führung der German Equity Partners BV für einen Kaufpreis von rund 80 Millionen Euro. SPECTRO mit Hauptsitz in Kleve (Deutschland) erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 85 Millionen Euro.

SPECTRO wird in den AMETEK-Unternehmensbereich EIG (Electronic Instruments Group) eingebunden. AMETEK EIG ist ein anerkannter Marktführer für leistungsfähige Überwachungs-, Test-, Kalibrier- und Anzeigegeräte. Zu seinem Kundenkreis zählt AMETEK EIG Unternehmen in Fertigung, Luftfahrt, Energieversorgung und Industrie auf der ganzen Welt. 2004 erwirtschaftete die Gruppe einen Umsatz von rund 667 Millionen US$.

"Wir freuen uns sehr über die Akquisition von SPECTRO", berichtet Frank S. Hermance, Vorsitzender und CEO von AMETEK. "SPECTRO ist ein äußerst breit positionierter und differenzierter Anbieter, durch den wir unser bestehendes Portfolio in der Elementanalytik nachhaltig erweitern. Mit der Übernahme verstärken wir das Unternehmen AMETEK durch neue Technologien und Marktchancen. Durch die Akquisition erhöhen wir unsere Erträge im High-Tech-Analytik-Markt auf fast 375 Millionen US$ jährlich."

Quelle: SPECTRO Analytical Instruments GmbH & Co. KG




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: