Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

29.03.2005

Großauftrag für Gerätelieferung nach China


Die Analytik Jena AG hat für ihr Instrumentengeschäft einen weiteren Großauftrag aus China erhalten. Dieser beinhaltet die Ausstattung von Laboren der Chinesischen Environmental Protection Agency (EPA).

Der Auftrag, der sich im einstelligen Millionen-Bereich bewegt, sieht die Lieferung von 33 Gerätesystemen für die Atomspektrometrie vor. Die Messsysteme werden bei der Chinesischen EPA für die Analyse von Schwermetallen in Umweltproben eingesetzt. Vertragsgegenstand sind die erst im vergangenen Jahr neu eingeführten Atom-Absorptions-Spektrometer "ZEEnit 700". Dabei handelt es sich, um ein leistungsfähiges Kompaktspektrometer für die Bestimmung niedrigster Elementkonzentrationen in flüssigen und festen Proben. Das "ZEEnit 700" kombiniert spezielle Techniken in der Atom-Absorptions-Spektrometrie - die so genannte Graphitrohrtechnik und Flammentechnik unter Anwendung der Zeeman-Untergrundkorrektur - in einem Gerät.

Quelle: Analytik Jena AG




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: