Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

10.03.2004

Gründung neuer DIN-Arbeitskreise im "Normenausschuss Wasserwesen"


Der "Normenausschuss Wasserwesen NAW I 2/UA 2 Chemische Verfahren" des "Deutschen Instituts für Normung e.V. (DIN) hat die Gründung von sechs Unterarbeitskreisen (AK) beschlossen. Hier haben Fachleute die Möglichkeit, ihr Wissen und ihre Erfahrungen bei der Detailarbeit zu Normungsvorhaben einzubringen.

Die Arbeitskreise haben folgende Themenschwerpunkte:

  • AK 1 Resorptionsverfügbarkeit
  • AK 2 Abfallcharakterisierung
  • AK 3 Nährstoffe, Anionen und Summenparameter
  • AK 4 Elementanalytik
  • AK 5 Organische Analytik
  • AK 6 Methodenvalidierung

Interessierte Mitglieder des VUP-Bundesfachausschusses "Umweltanalytik", die in einen der o.g. Arbeitskreise berufen werden möchten, setzen sich bitte bis spätestens zum 30.03.2004 mit der VUP-Geschäftsstelle in Verbindung.

Quelle: Verband Unabhängiger Prüflaboratorien (VUP)




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: