10.09.2004

Stoffdaten zum Boden jetzt auch online



- Anzeige -


Ab sofort ist die neue Version 4.0 der Stoffdatenbank STARS nicht nur auf CD-ROM, sondern auch als Web-Anwendung verfügbar. Relevante Stoffinformationen für die Umweltmedien Wasser, Boden und Luft stehen in einer ständig aktuellen, kompakten und gut recherchierbaren Form bereit. Neu ist: Die Softwareinstallation am Arbeitsplatz entfällt. Ein einfacher Internet-Browser reicht nun aus, um die Vorteile eines schnellen Datenzugriffs nutzen zu können. Ein eigens für die Internetanwendung entwickeltes Zugriffs- und Abrechungskonzept kommt vor allem Nutzern entgegen, die nur über einen bestimmten Zeitraum in einem thematisch eingegrenzten Stoffdatenbestand recherchieren wollen.

Schon für 35,-- Euro pro Monat kann beispielsweise im Modul "Stoffdaten" nach Daten zu chemisch-physikalischen Parametern, zum Umweltverhalten, zur Ökotoxizität, zur Toxizität und zur Arbeitssicherheit recherchiert werden. Für weitere 6,-- Euro pro Monat ist ein Zugriff auf das STARS-Modul "Untersuchungsverfahren" möglich. Hier finden sich die in Deutschland empfohlenen Untersuchungsverfahren zur Bestimmung von Stoffen und physikalisch-chemischen Parametern. Öffentliche Einrichtungen können die STARS-Intranetversion zu sehr kostengünstigen Konditionen erwerben.

Die Datenbank ermöglicht den Zugriff auf aktuelle Hintergrundwerte für anorganische und organische Stoffe in Böden, veröffentlicht im Jahr 2003 durch die Bund-Länder-Arbeitsgemeinschaft Bodenschutz (LABO). Außerdem informiert die STARS über Prüf-, Maßnahmen- und Vorsorgewerte der Bundes-Bodenschutz- und Altlastenverordnung (BBodSchV) einschließlich der Hinweise zur Berechnung von Prüfwerten zur Bewertung von Altlasten (PBA, Teil 4 und 5) sowie über Richt- und Grenzwerte (MAK-Werte, BAT-Werte, Wassergefährdungsklassen).

Die vielfältigen Stoffdaten sind ein wichtiges Fachwerkzeug für alle, die in den Bereichen Bodenschutz, Gewässerschutz, Altlastenbearbeitung, Land- und Forstwirtschaft tätig sind. Auch für Arbeitsschutz- und Arbeitssicherheit, Gefahrenabwehr, Umweltgutachten, Brand- und Katastrophenschutz sowie das Bauwesen liefert die Datenbank wertvolle Hinweise. Fachliche Grundlage der STARS bilden Fachdatenbanken, Gesetzestexte, Fachliteratur und aktuelle Forschungsprojekte.

» Weitere Informationen

Quelle: Umweltbundesamt



- Anzeige -


» alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: