Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

07.05.2004

Kendro übernimmt H+P Labortechnik


Kendro Laboratory Products setzt seine Wachstumsstrategie auf dem Markt für Life Sciences Produkte durch die Akquisition der H+P Labortechnik AG konsequent fort. H+P entwickelt, produziert und vertreibt die bewährten VARIOKLAV® Dampfsterilisatoren, die weltbekannten verschleißfreien VARIOMAG® Magnetrührer sowie biologisch sichere Abwassersterilisatoren für Kunden in den Bereichen Pharmazie, Biotechnologie, Naturwissenschaften und Medizin.

Das Unternehmen H+P ist seit mehr als 27 Jahren durch konsequente Kundenorientierung und die Einführung von Hochleistungsprodukten, die höchsten Qualitätsansprüchen genügen, bekannt geworden. Der Hauptsitz und die Produktionsanlagen der Firma befinden sich in Oberschleißheim bei München (Deutschland).

"Mit H+P hat Kendro mehrere neue Produktlinien übernommen, die wir in unser ausgedehntes weltweites Vertriebsnetz einführen werden", sagte Kendro-Präsident Dennis M. Pope. "H+P hat eine erstklassige Marktposition, den Ruf hoher Qualität und viele treue Kunden. Marken und Image von H+P und von Kendro passen daher sehr gut zusammen und ergänzen einander. Die Akquisition erweitert auch die technische Basis von Kendro, so dass wir in Zukunft die Bedürfnisse unserer Kunden noch besser erfüllen können."

H+P-Gründer Dr. Helmut Herz wird seine Tätigkeit in der neuen Firma als Managing Director fortsetzen. Dennis M. Pope wird Vorsitzender des H+P-Vorstands, dem außerdem Dr. Herz und Uwe Gernens, VP Finance Kendro Europe, angehören werden.

Quelle: Kendro Laboratory Products


Abonnieren:

Empfehlen: