Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

05.03.2003

ANALYTIK-Newsletter erhält "High Quality" Gütesiegel


Als erster wissenschaftlicher Informationsservice erhielt der ANALYTK-Newsletter die Qualitätsauszeichnung "High Quality Newsletter". Das Beratungsunternehmen staconsult will damit ein Gütesiegel für qualitativ hochwertige Newsletter etablieren. Mit dem Siegel werden laut Angaben des Unternehmens nur Newsletter ausgezeichnet, die nach eingehender Prüfung die folgenden sieben Qualitätskriterien erfüllen:

  1. Der Newsletter muss zum ganz überwiegenden Teil redaktionelle Inhalte enthalten, Werbung für Dritte muss als solche kenntlich gemacht werden.
  2. Der Newsletter darf nur zugestellt werden, wenn die E-Mail-Adresse des Empfängers von diesem bestätigt wurde ("Double-Opt-In").
  3. Die Abmeldung des Newsletters muss einfach durch einen Link am Ende der E-Mail möglich sein.
  4. Auf der Website des Anbieters muss sich ein ausführliches, den gesetzlichen Bestimmungen entsprechendes Impressum befinden. Im Newsletter selbst muss zumindest eine erreichbare E-Mail Adresse angegeben werden.
  5. Der Newsletter muss auch im reinen Textformat zugänglich sein.
  6. Der Newsletter muss regelmäßig erscheinen.
  7. Die Empfängerdaten dürfen nur nach ausdrücklicher Zustimmung des Empfängers an Dritte weitergegeben werden.

Der ANALYTIK-Newsletter erscheint einmal monatlich seit November 1997 und erreichte im März 2002 erstmals eine Auflage von 20.000 Empfängern. Damit ist er der auflagenstärkste und älteste in der Labor- und Chemiebranche. Der Bezug des Newsletters ist kostenlos, da er sich ausschließlich über Werbeanzeigen finanziert.

Quelle: Dr. Beyer Internet-Beratung




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: