Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

28.02.2003

Europaweit gültige Norm zu Bau und Einrichtung von Laboratorien veröffentlicht


Der Normenausschuss Laborgeräte und Laboreinrichtungen hat rechtzeitig vor der ACHEMA 2003 eine europaweit gültige Norm zu Bau und Einrichtung von Laboratorien veröffentlicht. DIN EN 14056 trägt den Titel "Laboreinrichtungen - Empfehlungen für Anordnung und Montage".

Die Norm gilt für chemische, physikalische und biotechnologische Laboratorien und ist Laborplanern und Laboreinrichtern Hilfe bei der Vorbereitung der Laborräumlichkeiten und der anschließenden Installation von Labormöbeln und Versorgungsmedien.

Sie gibt Empfehlungen für die Lagerung der Labormöbel und die Vorbereitung des Labors vor der Montage und für die Anordnung und Anbringung der Einrichtung im Labor. Des Weiteren sind die Medienverteilung - Strom, Wasser, Dampf, Gase, Abwasser - im Laborgebäude und im Laborraum, die raumseitigen Medienanschlüsse und die Medienentnahmestellen an Tischen und Abzügen beschrieben.

Die Norm beantwortet häufig gestellte Fragen zu Mindestabständen zwischen Einrichtungen sowie zwischen Einrichtung und Wand für ungehindertes und sicheres Arbeiten des Laborpersonals. Die angegebenen Abstände entsprechen den Richtlinien für Laboratorien (BGR 120, früher ZH 1/119) der Berufsgenossenschaft der Chemischen Industrie.

Die Norm ist ab April 2003 beim Beuth Verlag erhältlich.

Weitere Auskünfte sind auf dem Ausstellungsstand des DIN Normenausschusses während der ACHEMA in Frankfurt am Main vom 19. - 24. Mai 2003 erhältlich. Laborplanung und Laboreinrichtung werden auch ein Themenschwerpunkt des ACHEMA-Kongresses sein.

Quelle: DIN Normenausschuss Labor




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: