Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

11.12.2003

FECS Award for Service 2003 für Professor Dr. Wilhelm Fresenius


Professor Dr. Wilhelm Fresenius, Ehrenmitglied der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh), wurde am 25. November in Frankfurt der "Award for Service" der Föderation der Europäischen Chemischen Gesellschaften (FECS) verliehen. Fresenius, der im Juli seinen 90. Geburtstag feierte, hat sich um die europäische Zusammenarbeit auf dem Gebiet der analytischen Chemie besonders verdient gemacht.

Die analytische Chemie spielt eine bedeutende Rolle insbesondere z.B. in den Umweltwissenschaften oder in der Lebensmittelchemie. Fresenius hat interdisziplinär und grenzüberschreitend die europäische Zusammenarbeit auf dem Gebiet der analytischen Chemie vorangebracht. Das setzte bereits in der Ausbildung junger Wissenschaftler, Ingenieure und wissenschaftlicher Assistenten ein. Die Europa Fachhochschule Fresenius hat er in den 30 Jahren, in denen er ihr vorstand, entscheidend geprägt. Ferner ist es ihm gelungen, den Familiennamen als "Marke" zu verankern und bekannt zu machen. Auch auf das Publikationswesen in der analytischen Chemie und die Tagung "Euroanalysis", die 2004 zum 13. Mal stattfinden wird, hat er entscheidend Einfluss genommen.

Quelle: Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh)




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: