Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

11.02.2003

Neuer Masterstudiengang Bio- und Prozessanalytik


Mit dem neuen, in Deutschland einzigartigen Masterstudiengang "Bio- und Prozessanalytik" bietet die Hochschule Reutlingen ein zukunftsweisendes Studienprogramm im Bereich Life Science an. In einem dreisemestrigen Studium werden den Studierenden alle Qualifikationen vermittelt, um nach erfolgreichem Abschluss eine verantwortungsvolle Position in den Bereichen Forschung, Entwicklung oder Produktion, beispielsweise in der Pharma- oder Lebensmittelindustrie bzw. in staatlichen oder privaten Analyseninstituten, zu übernehmen.

In den ersten beiden Semestern werden in Vorlesungen und Laborübungen detaillierte Kenntnisse der Bio- und Prozessanalytik in Theorie und Praxis vermittelt. Ergänzt wird diese Ausbildung durch praktische Arbeiten, in denen die neu erlernten Fähigkeiten an selbständig zu bearbeitenden Projekten vertieft werden. Der Studiengang schließt mit einer Master-Thesis ab.

Zielgruppe für diesen Studiengang sind Absolventen mit einem Bachelor- oder Diplom-Abschluss in Chemie, Biochemie, Biologie oder in einer daran angrenzenden naturwissenschaftlichen Disziplin.

Der neue Masterstudiengang wird an der Hochschule Reutlingen ab dem Wintersemester 2003/04 angeboten. Bewerbungsschluss ist der 15.Juli 2003.

Quelle: idw/Fachhochschule Reutlingen


Abonnieren:

Empfehlen: