Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

03.11.2003

Online-Leitfaden für sicheres Arbeiten mit Gefahrstoffen


Einen neuen Online-Leitfaden zum sicheren Umgang mit Gefahrstoffen hat jetzt die Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EUOSHA), Bilbao, ins Netz gestellt. Damit unterstützt die Agentur die diesjährige Europäischen Woche für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit. Unter dem Motto "Gefahrstoffe handhaben - aber richtig!" fanden im Oktober 2003 Veranstaltungen in über 30 Ländern statt.

Die Online-Veröffentlichung der Agentur über Gefahrstoffe bietet praktischen Rat bei aktuellen Problemen per Mausklick. Dabei behandelt sie alle Hauptrisiken, die bei der Arbeit mit Gefahrstoffen vorhanden sein können. Links verweisen auf Online-Informationen von über 100 Einrichtungen für Sicherheit und Gesundheitsschutz in ganz Europa. Die Nutzer können aus einer Liste von insgesamt 40 Schlüsselthemen auswählen. Dazu gehören Stichworte wie "Verhütung von Unfällen mit Gefahrstoffen" oder "persönliche Schutzausrüstungen" und Branchen wie der Baubereich oder die Metallverarbeitung.

Die Palette der angebotenen Informationen reicht von Webseiten zu Einzelthemen wie etwa Asbest bis hin zu Beispielen guter Praxis wie beispielsweise der erfolgreiche Einsatz von Ersatzstoffen. Ferner können Informationen über zulässige Grenzwerte von Gefahrstoffen sowie "KMU-freundliche" Informationen für kleine und mittlere Unternehmen abgerufen werden. Zurzeit sind die Informationen nur in Englisch verfügbar. Die Übersetzungen in elf europäische Sprachen werden jedoch zeitnah vorgenommen.

Quelle: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: