Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

05.02.2003

Angewandte Chemie: Jetzt wöchentlich


"Was nicht besser wird, bleibt nicht gut," ist das Motto, unter dem die Angewandte Chemie ins Jahr 2003 gegangen ist. Einiges hat sich zum Jahreswechsel geändert, um die Attraktivität der "Angewandten" weiter zu erhöhen - denn ein guter Ruf verpflichtet: Seit gut einem Jahrzehnt ist sie die unangefochtene Spitzenzeitschrift in der Chemie. Beleg ist der so genannte Impact Factor, ein Maß dafür, wie häufig die veröffentlichten Beiträge von anderen Fachautoren zitiert werden. Natürlich könne nicht jede in dieser Zeitschrift publizierte Zuschrift eine neue Epoche in ihrem Spezialgebiet einläuten, schreibt Chefredakteur Peter Gölitz im Editorial von Ausgabe 1/2003, es werden aber viele bahnbrechende Arbeiten auf den Seiten der Angewandten Chemie veröffentlicht.

Quelle: Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh)




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: