Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

08.09.2003

Neueröffnung Laborgebäude in Hamburg-Bergedorf zum 125jährigen Jubiläum


Prüfen, testen, zertifizieren - seit 125 Jahren ist die SGS Société Générale de Surveillance S.A. das weltweit führende Unternehmen auf diesem Gebiet. Am 3. September 2003 gab es für die SGS Gruppe Deutschland gleich zwei Anlässe zum Feiern: den 125. Geburtstag und die Eröffnung des neuen Laborgebäudes in Hamburg-Bergedorf. Bernhard Paul, Chief Operating Officer Central Europe: "Aus dem 1978 ursprünglich für die Kontrolle von internationalen Getreidetransporten gegründeten traditionellen Dienstleistungsunternehmen des Handels hat sich die SGS heute zu einem fortschrittlichen Dienstleister entwickelt, der Kunden aller Branchen unterstützt. Wir freuen uns darauf, unseren Kunden auch weiterhin innovative Lösungen zur Risikominimierung zu bieten und Ihnen mit Hilfe unserer Dienstleistungen einen Mehrwert zu verschaffen."

Zur großen Feier am Abend auf dem Gelände des neuen Laborgebäudes werden rund 500 Gäste erwartet. Darunter der Chief Executive Officer der SGS Sergio Marchionne und der Marketing-Experte und Autor Edgar K. Geffroy, den die SGS für einen Vortrag zu seinem Bestseller "Das Einzige, was stört, ist der Kunde" gewinnen konnte. Ein weiterer wichtiger Programmpunkt ist die Eröffnung des neuen Laborgebäudes.

Ende Juni 2002 wurde der Grundstein für den Neubau mit eine rNutzfläche von rund 4.000 qm gelegt, im November 2002 das Richtfest gefeiert. Nun steht das Labor am Weidenbaumsweg 137 zum Einzug bereit. Das moderne Gebäude, ausgestattet mit den neuesten technischen Geräten, wird der neue Arbeitsplatz für insgesamt 90 Mitarbeiter sein. Auf drei Etagen werden mikrobiologische und chemische Untersuchungen für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie, aber auch petrochemische Untersuchungen, wie z.B. Rohölanalysen, durchgeführt.

Quelle: SGS Group




Abonnieren:

Empfehlen: