Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

05.08.2003

Überarbeitung und Erweiterung der Richtlinie VDI/VDE/DGQ/DKD 2622 "Kalibrieren von Messmitteln für elektrische Größen"


Eine einheitliche Basis für die Beurteilung elektrischer Messmittel wird durch die Richtlinienreihe VDI/VDE/DGQ/DKD 2622 geschaffen. Sie vereinfacht die Zusammenarbeit zwischen Anwendern und Herstellern von Messmitteln sowie mit Kalibrierlabors. Anweisungen für die Ausführung der Kalibrierung sowie für die Auswertung und Dokumentation, die als Handlungsanleitungen genutzt werden können, unterstützen die Anwendung.

Die Richtlinie umfasst zurzeit insgesamt 11 Blätter und wird mit dem Ziel einer effizienten Prüfmittelüberwachung derzeit überarbeitet. Blatt 1 und 2 geben eine Einführung und befassen sich mit Grundlagen. Die nachfolgenden Blätter beinhalten konkrete Anweisungen zum Prüfumfang für jeweils ein spezielles Messmittel. Neu sind Blatt 11 "Spektrumanalysatoren" und Blatt 20 "Gleichspannungsverstärker" (Entwurf).

Ausgabedatum: September 2003
Ersetzt den Entwurf März 1999
Einsprüche bis 31.12.2003
Erscheinen in deutsch/englischer Fassung.

Quelle: Verein Deutscher Ingenieure (VDI)




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: