Unsere Seite auf

Nachrichten und Pressemeldungen aus Labor und Analytik

03.06.2003

Positives Konzernergebnis im ersten Halbjahr 2002/2003


Die Analytik Jena AG erzielte im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2002/2003 einen Umsatz von 38,4 Mio. EUR (Vj. 38,6 Mio. EUR). In Folge der starken Investitionszurückhaltung vor allem in Deutschland stand für das Unternehmen die Forcierung der Exporttätigkeit im Mittelpunkt aller operativen Bemühungen. Die Exportquote im Konzern beläuft sich aktuell auf 48 Prozent (Vj. 30 Prozent). Den größten Anstieg verzeichnete die Gesellschaft in Europa (ohne Deutschland). Hier nahm der Umsatz um 51 Prozent auf 13,0 Mio. EUR zu.

Quelle: Analytik Jena AG




—> alle Nachrichten dieser Firma

Abonnieren:

Empfehlen: